Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 31.130 mal aufgerufen
 LKW Modelle
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Sven Frank Offline



Beiträge: 463
Punkte: 463

12.02.2006 17:44
#31 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

Moin Sven,

warum UHU-Plus für Polysterol? Ich habe mit solchen Verklebungen nie haltbare Verbindungen hinbekommen. Der UHU Plus verschweißt ja nicht das Material, daher hält das nicht so gut. Ein paar Spanten im inneren des Armes bringen sicher noch mehr Stabilität.


Gruß, Sven

wo eine Lösung ist, muss ein passendes Problem zu finden sein....

Sven Löffler Offline




Beiträge: 906
Punkte: 896

03.05.2006 09:50
#32 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

Um zu deiner Frage zu kommen. Das sind noch MS U Profile als Verstärkung eingebaut. Diese würden mit Plastikkleber nicht halten.

Der Volvo bekommt am Wochenende nach langer Zeit mal wieder Auslauf. In Stockstadt gibt es das jährlich Treffen. Da werde ich ihn mal mitnehmen. Dann gibts es auch endlich mal neue, gescheite Fotos.

Sven Löffler Offline




Beiträge: 906
Punkte: 896

11.09.2006 18:31
#33 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

So, es gibt mal wieder ein paar neuen Fotos:


















Guni Offline



Beiträge: 16
Punkte: 16

12.09.2006 10:26
#34 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

Hallo Sven

Super Model, sehr schön detailiert, gefällt mir sehr gut.

Grüße Guni

Peter ( Gast )
Beiträge:

12.09.2006 19:52
#35 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

Hi Sven,
gekonnt gebaut, lackiert, beladen, fotografiert, einfach saugut!
Pocher ist schon eine feine Sache.
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.

Sven Löffler Offline




Beiträge: 906
Punkte: 896

07.04.2007 22:52
#36 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten
Ich danke dir Peter

Jetzt geht es wieder weiter mit dem Volvo. Ich werde mich jetzt wieder mit dem Maßstab 1:8 beschäftigen. Nun müssen erstmal die Mikromodelle ruhen . Heute habe ich es endlich geschafft, die Schaltung für den Volvo zu bauen. Das 3 Gang Getriebe ist ja schon lange eingebaut, doch ich bin noch nicht dazu gekommen, einen Servo + Gestänge für die Schaltung einzubauen. Das habe ich heute endlich geschafft. Die Schaltung wird über den Servonaut F30 gesteuert. Über ihn konnte ich genau die Schaltwege programmieren. Außerdem simuliert der K30 die Kupplung und gibt wärend des Schaltvorgangs kurz Gas, sodass das Getriebe geschaltet werden kann.

Außerdem habe ich es endlich geschafft, die Kotflügelzu kürzen und samt Halter zu lackieren. Das sieht nun auch viel ordentlicher aus. Auf den Fotos ist noch zu sehen, dass sie über die Ladeflächen herausragten. Das sah nicht wirklich gut aus

Den Kran werde ich erstmal im unteren Bereich ( Stützen ) weiter bauen. Die Stützen werde ich mittels Getriebemotoren ausfahren.

Morgen werde ich von den ganzen Neuheiten mal Fotos machen.

Vielleicht bekommen wir wieder etwas Leben ins Fourm
Peter ( Gast )
Beiträge:

08.04.2007 10:13
#37 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten


Hallo Sven,
mit so einem schönen Modell brauchst Du Dir keine Sorgen um das Forum machen.
Mit der K30 hast Du auch ein feines Gerät. Bist Du mit dem Rauchgenerator zufrieden?

Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.

Sven Löffler Offline




Beiträge: 906
Punkte: 896

08.04.2007 14:19
#38 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

Ja, der K30 ist wirklich top ! Ich habe letze Woche einem Modellbaukollegen den Servonaut K60 + SMX Soundmodul eingestellt. Das SMX Soundmodule ist super ! Habe mir am gleichen Abend ebenfalls das SMX bestellt Den Rauchgenerator habe ich wieder abgeklemmt. Das wirklich ware ist das nicht. Der Motor der Luftpumpe war zu laut.

Sven Löffler Offline




Beiträge: 906
Punkte: 896

15.04.2007 20:12
#39 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

Hallo zusammen !

Es gibt Neues vom Ladekran. Sehr gut Nachrichten. Der erste, elektromechanische Zylinder ist fertig. Im Zylinder arbeitet ein 16er Faulhaber mit 64:1 Planetengetriebe. Als Spindel nutze ich eine M6 Gewindestange. Die Kolbenstange ist ein verchromtes Kupferrohr aus dem Sanitärbereich. Im Kupfrohr ist ein kleines Drehteil mit M6 Innengewinde eingelötet. Das Ganze funktiert sehr gut. Und auch auch einen sehr geringen Stromverbrauch.

Hier nun ein paar Fotos:





Die Umlenkungen habe ich erstmal aus Holz gemacht. So konnte ich die Optimalen Maße ausprobieren. So wie sie sind, funktioniert alles super. Ich werde sie später aus einer Platte CNC fräsen.





Ein Video ist gerade noch in Arbeit. Wenn es fertig ist, werde ich es online stellen. Wahrscheinlich bei myvideo.de

Sven Löffler Offline




Beiträge: 906
Punkte: 896

15.04.2007 21:42
#40 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

So, hier gibt es noch das Video dazu: http://www.myvideo.de/watch/1257305

Peter ( Gast )
Beiträge:

16.04.2007 08:46
#41 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten


Hallo Sven,

die arbeitsweise und die Geschwindigkeit finde ich extrem vorbildlich!
Das Projekt ist nachahmenswert, wenn man es so hinkriegen würde!
Der Spielwert ist enorm.
(Will auch haben)

Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.

Peter ( Gast )
Beiträge:

16.04.2007 08:52
#42 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten


Guten Morgen nochmal Sven,

was ich loswerden möchte, ist das Aufmachen Deines Videos, ohne geringste Probleme.
In Nachbarforen wird erst das System geprüft, ob es keine Copy ist, dann werden andere Programme
heruntergeladen und am Schluss sieht man nichts. Wohlbemerkt, die Videos sind auch nicht größer.

Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.

T580 Offline




Beiträge: 124
Punkte: 124

16.04.2007 13:57
#43 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten

Moin moin,
das Video ist klasse!!! Der Kran läuft sehr vorbildgetreu, einfach genial Weißt du schon ungefähr, wie viel der heben kann?
Viel Spaß und Erfolg beim Basteln!!!

Gruß: Marc

Schwedenpower: Scania-Vabis V8

Sven Löffler Offline




Beiträge: 906
Punkte: 896

16.04.2007 14:22
#44 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten
Also der Zylinder schafft etwa 32 Kg zu drücken. Jetz darf man aber nicht die Hebelkräfte vergessen. Die Kranarme haben auch ihr eigengewicht. Aber ich denke mal das ein oder andere Kg wird er schon schaffen. Ich habe heute mal die Umlenkungen gezeichnet und in CNC Daten umgewandelt. Habe auch angefangen, die Teile erstmal probehalber in Holz zu fräsen. Leider hat sich die Holzplatte etwas gelöst und die Arbeit war umsonst. Aber das wird schon
Sven Löffler Offline




Beiträge: 906
Punkte: 896

18.04.2007 21:48
#45 RE: RE:Volvo F16 Baustofftransporter Zitat · antworten
Die Umlenkungen habe ich nun auch gefräst. Sie sind aus einer 5 mm starken PVC Platte CNC gefräst. Eine große fehlt noch, aber die kommt morgen dran.

Schaut doch schon ganz gut aus, oder ?



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen