Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 125 Antworten
und wurde 32.245 mal aufgerufen
 LKW Modelle
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Corr Offline



Beiträge: 83
Punkte: 81

08.09.2012 18:22
Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

So, nachdem ich mich hier vorgestellt habe, möchte ich auch gleich mit der Tür ins Haus fallen und meinen Baubericht bzw. mein Projekt vorstellen.
Lange dauerte es nicht als mein Entschluss fest stand einen 1:8er zu bauen, was ich bauen möchte. Auf der Seite SuperShowRigs war schnell ein super Truck gesichtet. Das Glück war wohl auf meiner Seite als ich feststellen konnte, dass es von diesem Truck schön viele Bilder zu finden gab.

Um es kurz zu fassen, hier mal ein Bild vom Vorbild:



copyright by SuperShowRigs

Los ging es mit dem Rahmen.
Der war auch schnell zusammengebaut. Ich habe hierfür 15x30x15x2 mm Aluprofile genommen.
Die Pendelei besteht aus gedrahteten Teilen die von einem befreundeten Modellbaukollegen stammen.



Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch. Daher ist die Pendelei auch noch nicht fertig.
Da ich die Antriebsachsen nicht durchbohren wollte um die Gelenkköpfe zu befestigen, habe ich mir eine andere Lösung überlegt.



Für diese Lösung musste zwar 2 mm Material an den Achsen entfernt werden werden, das war mir aber lieber als durchzubohren und eventuell dann Schleifkontakt mit den Achswellen zu bekommen. Letzten Endes habe ich dadurch eine sehr stabile Verbindung bekommen und gelernt, dass die Achsgehäuse nicht wirklich sauber gegossen sind. Es waren leider einige Lufteinschlüsse zu finden, die aber sicher die Belastbarkeit nicht weiter beeinträchtigen werden.

So, das solls erst mal für den Anfang gewesen sein.

Slickowan Offline



Beiträge: 165
Punkte: 165

08.09.2012 18:40
#2 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Das sieht ja nach einem sehr schönen Projekt aus :)
Bin gespannt auf Deinen weiteren Bericht!

Gruß
Marcel

MHS Offline



Beiträge: 351
Punkte: 336

08.09.2012 20:30
#3 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Hallo Maik

Erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum der Großen
Ein schönes Modell hast du dir da ausgesucht
Wie möchtest du die Kippmulde bewegen per Hydraulik oder per Spindelantrieb

Gruß Martin

P.S. Schau dir auch mal diese Seite an: http://triplerdiesel.com/

Corr Offline



Beiträge: 83
Punkte: 81

08.09.2012 21:31
#4 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

So genau habe ich mir da noch keine Gedanken zu gemacht. Da der Kippzylinder direkt hinter der Kabine sitzt und ich den auch so nachbauen möchte, kommt ja fast nur ne Hydraulik in Frage. Aber beim Treffen in Colbitz habe ich erfahren, dass das dennoch mit ner Art Spindel realisierbar sei. Aus Kostengründen würde ich lieber ne Spindel bauen als auf eine teurere Hydraulik zurück zu greifen. Aber bis dahin ist noch ein weiter Weg. Erst mal soll er auf eigenen Rädern stehen und die Hütte drauf.

johiti Offline



Beiträge: 231
Punkte: 231

09.09.2012 17:28
#5 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Hallo Maik,
baust Du das Fahrerhaus selbst oder wird es ein Kaufteil? Da wenige Radien an dem Fahrerhaus sind wäre wohl Selbstbau eine preiswerte Variante. Habe ich auch schon gemacht mit Sperrholz. Für den Kühlergrill findest Du eine Anleitung in der Truckmodell 4/2002.
Gruß Josef

Corr Offline



Beiträge: 83
Punkte: 81

09.09.2012 18:23
#6 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Vielen Dank für den Tipp Josef.
Das Fahrerhaus wird ein Kaufteil, nämlich das von Rüdiger Schink.
Den Grill lasse ich mir vom Peter Schwarz bauen, denn der hat da ein ganz besonders geschicktes Händchen. Wäre mir doch ne Nummer zu groß.

Die Truckmodell lese ich nicht mehr. Sind mir zuviele "Trucks" drinnen.

Den Rest möchte ich dann aber selbst bauen.

Sven Löffler Offline




Beiträge: 908
Punkte: 898

09.09.2012 18:24
#7 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Hallo Maik,

deine Anfänge sehen ja schon klasse aus ! Eine Frage habe ich: Hast Du bei den Hinterachsen Blattfedern verbaut, oder ist es ein Stahlklotz abgefräst mit Fasen, die die Federn darstellen sollen ? So wirkt es nämlich auf den Fotos.

Viele Grüße
Sven

Corr Offline



Beiträge: 83
Punkte: 81

10.09.2012 20:28
#8 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Hallo Sven,

ja, da liegst Du richtig. Es ist ein Aluklotz. Der gibt dann ausreichen Stabilität für meinen Neffen zum "transportieren".
Bin noch am Überlegen ob ich die einzelenen Federlagen anfräse bzw. andeute.

Sven Löffler Offline




Beiträge: 908
Punkte: 898

10.09.2012 21:23
#9 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Ha, also doch richtig gesehen. Aber hinten bekommt er Pendelachsen, oder ?

Viele Grüße
Sven

Corr Offline



Beiträge: 83
Punkte: 81

11.09.2012 19:55
#10 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Ja, das ist die Pendelei zumindest die ersten Teile.

Corr Offline



Beiträge: 83
Punkte: 81

16.09.2012 12:39
#11 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Zitat von Corr im Beitrag #8
Hallo Sven,

ja, da liegst Du richtig. Es ist ein Aluklotz. Der gibt dann ausreichen Stabilität für meinen Neffen zum "transportieren".
Bin noch am Überlegen ob ich die einzelenen Federlagen anfräse bzw. andeute.


Bin da mal dezent darauf aufmerksam gemacht worden, dass das natürlich ein Stahlklotz ist. Somit gibt der nächste Satz zur Stabilität auch einen größeren Sinn.
Der Rest der Pendelei ist aber aus Alu.

Gruß
Maik

Roadking Offline




Beiträge: 58
Punkte: 58

04.10.2012 20:44
#12 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Hallo,
NA da hast du dir ein schönes Projekt vorgenommen, weiter so .

Liebe Grüße Max

Hans Jürgen Rüffer ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2012 21:10
#13 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Hallo Coor!
Habe ich das richtig gelesen??? Einen Alu oder Stahl Klotz als Feder???
Betreibst du Modellbau oder was?
Eine Feder wie du sie brauchst besteht aus mindestens 15 lagen Federstahl die in der Mitte ein Loch haben für den Herzbolzen.
Da gibt es aber keine Alternative.
Wenn du großes Gewicht aufladen möchtest, eignen sich 12 X 1.5 Federstahl Blätter.
Aber, wenn du das so Bauen möchtest, deine Sache.
Bin davon ausgegangen das es ein 1:8 Modellwerden soll.
H.J.R.

Corr Offline



Beiträge: 83
Punkte: 81

04.10.2012 21:23
#14 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Ich glaub ich bin auf meinen Meister gestoßen.

Es gibt also ein Statut im Modellbau wo drin steht was ich wie zu bauen habe?
Der Weg ist das Ziel und ich nehme gern gute Tipps von anderen Modellbauern an.

Wer aber klug scheißen muss und mir Tipps geben möchte das es keine Alternative zu seinen super Tipps gibt, liegt bei mir quer.
Erst mal meinen Nicknamen richtig "ab"schreiben und Rechtschreibung üben, dann sehen wir weiter.

Der Tipp mit dem Stahlklotz kommt von anderen erfahrenen Modellbaufreunden und wurde sehr gern übernommen. Diese Art der Pendelei habe ich bereits live im Einsatz gesehen und bin von deren Funktion und Stabilität überzeugt.

Also immer schön locker durch die Hose atmen, dann zwickt es auch nicht so.

Gruß
Maik

Sven Löffler Offline




Beiträge: 908
Punkte: 898

04.10.2012 22:31
#15 RE: Peterbilt 379 Dumptruck Zitat · Antworten

Leute ... haltet mal den Ball flach.

Das artet hier schon wieder ziemlich aus! Ich denke nicht das ihr im wahren Leben, wenn ihr euch gegenüberstehen würdet, hier gleich von klugscheißen reden würdet, oder ?

@Hans Jürgen: Es ist auch mit einem Stahlklotz ein 1:8 Modell- Nur eben ohne Federung

@Corr Es zwingt dich keiner so zu bauen. Du hast auch etwas überreagiert. Wenn mir jemand solche Antworten gibt und sie meiner Meinung nicht entsprechen, denke ich mir meinen Teil dazu und gut ist.

Viele Grüße
Sven

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz