Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 811 mal aufgerufen
 Anlenkungen
Marcus 85 Offline



Beiträge: 7
Punkte: 6

26.12.2016 09:27
Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Hey ich bin mit meinem Truck bei der Lenkung und dem Antrieb angekommmen,nun steh ich vor dem problem .Lenkgetriebe oder nur ein Servo?? ,Was könnt ihr mir da empfehlen und was habt ihr für Motoren genommen ??
Zum Schluss noch eine frage was habt ihr für elektronik verbaut ??? ich steh da noch am anfang und möchte micht alles 10 mal Kaufen weil es nicht mit einander hamoniert
Danke schonmal

mc.joe Offline




Beiträge: 324
Punkte: 251

26.12.2016 11:22
#2 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Hallo Markus,

was soll man dir wohl empfehlen?

Ganz einfach - ohne irgendwelche Angaben zur Größe des Modells, zum Gewicht, der Fahrzeugart, der Einsatzart kann man dir nichts empfehlen.

Gib einfach mal ein paar mehr Infos zu deinem Modell vielleicht mit Bildern oder so.
Bin sicher, dass dir dann entsprechend auch weiter geholfen werden kann.

Wenn ich das in deiner Signatur richtig gelesen habe, hast du einen Tamiya - dann wirst du wahrscheinlich eher ein Standart-Servo verbauen müssen alleine schon wegen des dir fehlenden Platzes...

Gruß
der Jo

__________________________________________________
www.mc-joe.net

Marcus 85 Offline



Beiträge: 7
Punkte: 6

26.12.2016 13:00
#3 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Es soll ein Baustoffzug im Maßstab 1-8 werden ich wollte damit auch mal auf Rasen fahren können groß ins Gelände wird er nicht müßen wäre aber schon gut wenn er mal ein bisschen kraft reserven hat .
was er später an Gewicht hat ist schwer zusagen ..

Lahntaltrucker Offline




Beiträge: 168
Punkte: 134

26.12.2016 13:20
#4 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Hallo Markus,

nutz doch einfach mal die "Suche" Funktion mit dem Stichwort "Lenkgetriebe".
Da ist eigentlich schon alles darüber berichtet worden. Ob Servo, Lenkmotor, Elektronik, Selbstbau....

Gruss Ulli

mc.joe Offline




Beiträge: 324
Punkte: 251

27.12.2016 15:46
#5 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Hey Markus,

hab dir hier mal nen Link rausgesucht:

Peterbilt 379 Dumptruck (4)

Ab dem Eintrag #48 steht schon einiges über Lenkgetriebe geschrieben. Schau es dir mal durch.

Auch hier:

Welches Lenkservo?

findest du weitere Infos

Gruß
der Jo

__________________________________________________
www.mc-joe.net

Marcus 85 Offline



Beiträge: 7
Punkte: 6

28.12.2016 21:08
#6 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

ok danke ich schau mal was ich da finden kann

Marcus 85 Offline



Beiträge: 7
Punkte: 6

03.01.2017 19:05
#7 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

http://www.ebay.de/itm/401035183388
Habt ihr mit dem Motor erfahrungen ? bzw könnt ihr mir dazu was sagen ?
Was habt ihr für Motoren verbaut ??
Mit freundlichen Grüßen


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
mc.joe Offline




Beiträge: 324
Punkte: 251

03.01.2017 19:55
#8 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Moin,

mit diesem Motor hab ich keine Erfahrung, aber er dürfte genau so einsetzbar sein als Lenkmotor.
Für 11 Euro kannst du den ruhig kaufen und als Antrieb verwenden. Einfach mal austesten

Ne Servoelektronik (CTI oder Servonaut), ein passendes Drehpoti mit angebaut und dann kannst du den Motor als Servo benutzen.

Wenn du mit den Einbaumaßen hinkommst dann teste das doch einfach mal und berichte hier darüber, wie er funktioniert als Lenkservo...

Zuvor hatte ich den Getriebemotor von Maxon drinne:


bzw. wie im Thread -Bauteile- 3 Gang Getriebe / Lenkgetriebe zu sehen:




Der wurde mit dem Servo THOR 15 betrieben. Jedoch pfeifft dieses Modul dermaßen extrem dass ich den Motor wieder ausgebaut und gegen das Servo ausgetauscht habe.
Solltest du zu dem Lenkgetriebe greifen, empfehle ich dir den Fahrtregler MFX von Servonaut


Gruß

mc.joe

__________________________________________________
www.mc-joe.net

Marcus 85 Offline



Beiträge: 7
Punkte: 6

04.01.2017 16:50
#9 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Top andwort danke
Den MFX von Servonaut hab ich auch ins Auge genommen das lenkgetriebe habe ich mir bestellt hat aber lange Lieferzeit (3 Wochen ) ich werde dir berichten wenn ich soweit bin das ich die ganze elektrik zusammen habe und in Betrieb nehmen kann
was für ein Motor hast du verbaut ??

mc.joe Offline




Beiträge: 324
Punkte: 251

04.01.2017 20:44
#10 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Hallo Marcus,

ich hab momentan in meinem kleinen MAN ein Servo verbaut:

Bluebird Spezial-Servo BMS-L560DMG

Technische Daten:
Lagerart: Kugellager
Länge (Tiefe): 60 mm
Höhe: 55.5 mm
Breite: 30 mm
Marke: Bluebird
Modell: BMS-L560 DMG
Getriebe: Metall
Stell-Zeit bei 4,8 / 6 V: 0,16 s (60°) / 0,13 s (60°)
Stell-Zeit bei 6 V: 0,13 s (60°)
Stell-Zeit 6 V / 7,4 V: 0,13 s (60°)
Stell-Moment bei 4,8 / 6 V: 223 / 275 Ncm
Stell-Moment bei 6 V: 275 Ncm
Stell-Moment bei 6 / 7,4 V: 275
Gewicht: 155 g

Bei normaler Fahrt auf Straße/befestigten Wegen ist das ausreichend, sobald ich ins Gelände gehe, stößt das Servo an seine Grenzen, da wäre ein Lenkgetriebe mit Motor effektiver.

Bin dann mal auf deine Erfahrungen mit dem Lenkgetriebe gespannt. Der MFX von Servonaut ist ne gute wahl, auch wenn er etwas teurer ist, wirst du es nicht bereuen.

Gruß
der Jo

__________________________________________________
www.mc-joe.net

BwLieder Offline




Beiträge: 46
Punkte: 38

04.01.2017 20:59
#11 RE: Lenkung und Antrieb Zitat · antworten

Hallo Marcus,

den China Getriebemotor aus der Bucht habe ich bei mir auf dem Schreibtisch liegen, aber noch nicht verbaut.
Ich hoffe dass ich Dir da zeitnah Rückmeldung geben kann.

Grüße aus Horbach

Stefan

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen