Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 641 mal aufgerufen
 Elektronik
Crazydiver Offline




Beiträge: 274
Punkte: 331

07.09.2019 14:48
Kompatiele Nauticmodule Zitat · Antworten

Moin Miteinander,ich habe mir jetzt ein neues Nauticmodul bestellt.Es ist das MSD 16 von Beier-Elektronik.Ich hoffe das es genauso gut ist wie das Orginalmodul vom Funkenhersteller.Leider gibt es das Orginalmodul nicht mehr.
MfG
Crazydiver

mc.joe Offline




Beiträge: 453
Punkte: 393

11.09.2019 12:20
#2 RE: Kompatiele Nauticmodule Zitat · Antworten

Hallo Lutz,

wäre schön, wenn du uns noch mitgeteilt hättest, für welche Fernsteuerung du das benötigst:
Robbe, Graupner, Multiplex, oder oder oder....

Da ich Graupner-Fernsteuerungen besitze und ich "damals" ebenfalls schon vor dem Problem stand, dass der Original-Baustein
1. kaum mehr produziert und
2. überteuert angeboten wurde,

konnte ich auf der Intermodellbau bei dem Stand von GeWu seinen Multiswitch-Decoder testen und habe es dann auch gekauft:

http://www.gewushop.de/Multiswitch-Decoder/

Verbaut war der Nautic-Baustein von Graupner in meiner MC 16 (die alte Version 40Mhz). Funktionierte seinerzeit auch mit Jeti-Sendemodul.
Mittlerweile habe ich den Nautic-Schalt-Baustein von Graupner durch den NMS24-G von Beier und den Gewu-Multiswitch durch das Beier USM-RC2 ersetzt(mehr Schaltmöglichkeiten).

Den NMS24-G von Beier verwende ich aktuell in der MC 20 (alte Version, umgebaut auf Jeti) sowie in der MC 24 (alte Version, umgebaut auf Jeti) in Verbindung mit dem von Beier angebotenen Soundmodul USM-RC2 problemlos.

Die Kombination der Beier-Bausteine ermöglicht im Vergleich zu den (alten) nicht mehr lieferbaren Graupner-Bausteinen mehr Schaltmöglichkeiten zu (fast) identischem Preis. Im Soundmodul von Beier ist eben auch der erforderliche Multiswitch-Decoder mit verbaut, der mittels Micro-SD-Speicherkarte vom PC aus eingestellt und betrieben wird.

Gruß
Jo

__________________________________________________
www.mc-joe.net

Crazydiver Offline




Beiträge: 274
Punkte: 331

11.09.2019 23:34
#3 RE: Kompatiele Nauticmodule Zitat · Antworten

Moin Jo, ich benutze eine Graupner MC 24 mit einen Umbausatz von Graupner.
MfG
Lutz

mc.joe Offline




Beiträge: 453
Punkte: 393

12.09.2019 16:49
#4 RE: Kompatiele Nauticmodule Zitat · Antworten

Zitat von Crazydiver im Beitrag #3
Moin Jo, ich benutze eine Graupner MC 24 mit einen Umbausatz von Graupner.
MfG
Lutz


Hallo Lutz,

soll heißen du besitzt eine MC 24 die du auf 2.4Ghz HOTT umgerüstet hast?

In dieser Kombination habe ich das nicht testen können, da ich meine auf Jeti 2.4 Ghz umgerüstet hatte.
Was mir seinerzeit Probleme bereitete, war die aufgelötete Steckbrücke auf dem Nautic-Baustein von Graupner.
Kann jetzt aber nicht mehr genau sagen, ob die Steckbrücke gesetzt oder abgezogen war.

Gruß
Jo

__________________________________________________
www.mc-joe.net

Crazydiver Offline




Beiträge: 274
Punkte: 331

14.09.2019 13:30
#5 RE: Kompatiele Nauticmodule Zitat · Antworten

Moin Jo, ich habe bisher die Module von Graupner benutzt die es noch gab.Leider gibt es diese Module nicht mehr und soweit ich weiß ist bei mir diese Brücke aktiv mit einer Steckbrücke (Jumper).
MfG
Lutz

Crazydiver Offline




Beiträge: 274
Punkte: 331

29.09.2019 10:08
#6 RE: Kompatiele Nauticmodule Zitat · Antworten

Moin Miteinader,mein MSD 16 vom Beier ist da.Meine bisheriigen Testungen damit verliefen zu meiner Zufriedenheit.Es steht jetzt nur noch zwei Test an.Zu einem ob es an einer HS 16 läuft und zum anderem ob ich es auch über einen Arduino umschalten kann.
MfG
Crazydiver

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz