Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.498 mal aufgerufen
 Sonstige
Crazydiver Offline




Beiträge: 274
Punkte: 331

09.09.2017 18:22
Magom Zitat · Antworten

Hallo Miteinander,es ist schon etwas länger das ich hier in diesem Forum etwas geschrieben habe.Der Bau meiner 3 Modelle in 1:8 ist auch schon um einiges weiter fortgedchritten.Dabei bin ich auf einen Hersteller aus Spanien gestossen mit dem Namen Magom HRC.Von diesem Hersteller habe ich einen 6 Ventilblock mit 3/4 Wegeventilen bezogen.Ich kann bisher davon sagen das diese Ventile eine sehr gute Qualität haben und das der Preis auch in Ordunung ist.
Mit freundlichem Gruß
Crazydiver

mc.joe Offline




Beiträge: 453
Punkte: 393

12.09.2017 20:59
#2 RE: Magom Zitat · Antworten

Hallo,

ja, die Preise der Hydraulik sind schon nicht schlecht, aber...
Es fehlen zu dem Anbieter halt verlässliche Aussagen über die Qualität und Eigenschaften der einzelnen Komponenten.
Aber wenn du von dem Anbieter die Ventile hast, kannst du sicherlich eine Aussage über die Verarbeitung, Dichtigkeit, Druckfestigkeit usw. machen.

Möchte den Hersteller ja nicht schlecht machen oder so...

Gruß
der Jo

__________________________________________________
www.mc-joe.net

Jettaheizer Offline



Beiträge: 151
Punkte: 95

18.09.2017 07:57
#3 RE: Magom Zitat · Antworten

Hallo Leute,

wenn ihr Erfahrungsberichte haben wollt, könnt ihr euch mal bei den "kleinen" LKW-Modellen umsehen.
Hier z.B. findet ihr über die Boardsuche einiges zu lesen und sogar ein eigenes Unterforum zu Magom.

Gruß,
Franz

___________________________________
Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

Sei einfach Du selbst!

Crazydiver Offline




Beiträge: 274
Punkte: 331

20.09.2017 17:20
#4 RE: Magom Zitat · Antworten

Moin Franz, bei den bisherigen Test habe ich keine Undichtigkeiten festgestellt. Die Ventile lassen sich mit Standartservos ansteuern dabei drauf achten das die Servokreuze passend sind.
MfG
Crazydiver

Crazydiver Offline




Beiträge: 274
Punkte: 331

19.08.2019 11:57
#5 RE: Magom Zitat · Antworten

Moin Jo,meine bisherigen Erfahrungen bei Magom sind gut.Die von mir verwendeten Teile von Magom sind gut verarbeitet und haben einen guten Betriebsdruck(30-35 bar).Daher kann ich Magom nur empfehlen.
MfG
Lutz

CAT983 Offline




Beiträge: 135
Punkte: 165

29.08.2019 11:25
#6 RE: Magom Zitat · Antworten

Kann ich bestätigen. Die Ventile sind topp. Bei den 30-35 Bar hat ein Bekannter aus Österreich eine Pistenraupe in Größe von einem Quadratmeter fahren. Er betreibt insgesamt 9 Ventile (6+3), bisher keine Probleme.

Grüße Michael

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz